sba014 – Die Nominierten-Radio-Show 2017

Guten Morgen liebe Klasse,

ja, wir leben noch! Und natürlich geben auch wir unseren Senf zu den Nominierungen der Jury des Spiel des Jahres Vereins ab, womit wir unseren eigenen nächsten Podcast zu den Wikingerspielen überholt haben. Der kommt aber auch in ein paar Tagen… 😉

Genau wie letztes Jahr sind wir auch dieses Mal nicht allein, sondern haben uns Schützenhilfe von den Totgeglaubten geholt. Es freut uns ungemein, dass wir Chris und Sebo vom Haschimitenfürstpodcast zu Gast haben durften. Es war uns eine Podcaster-Ehre 🙂

Diese Ausgabe ist mit der heißen Nadel gestrickt und frisch vom Band – ohne den üblichen Nachbearbeitungsschnickschnack. Daher gilt, Beschwerden über Nebengeräusche, Pausen, Husten, Schmatzen, Sonstiges behält der Gentlemanhörer für sich und genießt einfach.

Achja: Da wir noch weniger als letztes Jahr Ahnung von den Kinderspielen hatten, haben wir uns das gleich ganz gespart.

logo

DIE NOMINIERTEN:

Spiel des Jahres:

  1. Kingdomino / von Bruno Cathala (Pegasus Spiele)
  2. Magic Maze / von Kasper Lapp (Sit Down!)
  3. Wettlauf nach El Dorado / von Reiner Knizia (Ravensburger)

Kennerspiel des Jahres:

  1. EXIT – Das Spiel / von Inka & Markus Brand (KOSMOS)
  2. Räuber der Nordsee / von Shem Phillips (Schwerkraft)
  3. Terraforming Mars / von Jacob Fryxelius (Schwerkraft)

Wir wünschen viel Spass und gute Unterhaltung!

-die brettagogen-

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

5 Kommentare

  1. Hi. Dummerweise höre ich den Podcast immer beim radeln. Wie heisst noch einmal das Spiel, das viele eurer Freunde schon ausleihen wollten? Kneipen irgendwas…

    1. Herr Wagner:

      Meinst du das Kneipen Quiz?
      Ein tolles kooperatives Quizspiel, dass wir uns auf der Empfehlungsliste gewünscht hätten.

      Viele Grüße und gut Brett!

  2. Das Warten hat sich gelohnt. 😉 Eine sehr schöne Folge!
    Ich bin auch irgendwie erleichtert, dass ihr Dinge angesprochen habt, welche ich auch so sehe. Wie bei Räuber der Nordsee. Hier hat für mich auch zum Ende hin die Spannung gefehlt. Die letzte halbe Stunde saß ich rum und hab gewartet wie die Freundin weiter davon gezogen ist. Übrigens auch mit dieser Rinder-Karte.

    Isle of Sky fand ich übte auch nicht Kennerspiel-würdig.

    Die Exit Spiele reizen mich persönlich weniger. Ich finde einen richtigen Exit-Raum viel interessanter und reizvoller. Ich finde die Rätsel im Spiel eher langweilig. Liegt vielleicht auch daran, dass ich sonst auch Rätsel-Caches mache und daher Rätseln ansich nur bedingt was Neues für mich ist. 😉

    Terraforming Mars konnte ich leider erst einmal spielen, aber das war schon ganz gut. Von den drei Nominierten für mich das beste.

    Mein Favorit des Jahrgangs ist “Captain Sonar”!!

    Das Grimoire des Wahnsinns haben wir einmal gespielt. War ne super Runde. Ich befürchte nur es verliert nach paar Partien den Wiederspielreiz.

    Magic Maze haben wir blind gekauft und die ersten 3 Runden waren schon mal ganz gut.

    Wettlauf nach Eldorado wollen wir noch ausprobieren, vielleicht klappt es ja auf der BerlinCon. 😉

    Kingdomino ist bei mir durchgefallen, hat für mich kaum Spannung und Reiz.

    So, genug geschwafelt. Dass ich so viel schreibe liegt nur daran, dass mir die Folge so gut gefallen hat. *lol*

    1. Herr Wagner:

      Super, dass es euch so gut gefallen hat. Das lag aber auch zum Großteil an den Gästen. Danke nochmal an die Haschimitenfürsten!

      Lassen wir uns mal überraschen, was passiert im Juli. Wie gesagt, ich tippe stark auf El Dorado und die Exit Reihe.

      Das Angebot mit El Dorado in Berlin ist super – das können wir gerne anpeilen. 🙂

      Gut Brett. 😉

Kommentare sind geschlossen.