sba013 – Der GePodstag – Erweiterungen 2

Guten Morgen liebe Klasse!

Diesmal gibt es was “Kleines” für zwischendurch. Ein Brettagogen Snack – sozusagen – vor dem nächsten Hauptgang in zwei Wochen.

Soooo, und damit gibt es hier mal den zweiten Teil unserer Erweiterungsbesprechungen.

Diesmal mit dabei:

1. Viticulture – In Vino Veritas

Spielmaterial: “Viticulture – In Vino Veritas”
Verlag: Feuerland Spiele
Designer: Uwe Rosenberg
Illustrator: Beth Sobel
Spielerzahl: 1-6
Spieldauer: ca. 45-90 Minuten
Alter: 13+
Erscheinungsjahr: 2016

2. Targi – Die Erweiterung

Spielmaterial: “Targi – Die Erweiterung”
Verlag: KOSMOS
Designer: Andreas Steiger
Illustrator: Franz Vohwinkel
Spielerzahl: 2
Spieldauer: ca. 60 Minuten
Alter: 12+
Erscheinungsjahr: 2016

Herzlichen Dank an KOSMOS, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

3. Russian Railroads – American Railroads

Spielmaterial: “Russian Railroads – American Railroads”
Verlag: Hans im Glück 
Designer: Helmut Ohley, Leonhard Orgler
Illustrator: N/A
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 90-120 Minuten
Alter: 12+
Erscheinungsjahr: 2016

Herzlichen Dank an Hans im Glück, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

4. Colt Express – Marshall & Gefangene

Spielmaterial: “Colt Express – Marshall & Gefangene”
Verlag: Asmodee
Designer: Christoph Raimbault
Illustrator: Jordi Valbuena
Spielerzahl: 3-8
Spieldauer: ca. 40 Minuten
Alter: 10+
Erscheinungsjahr: 2016

Herzlichen Dank an Asmodee, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

5. Mysterium – Versteckte Zeichen

Spielmaterial: “Mysterium – Versteckte Zeichen”
Verlag: Asmodee
Designer: Oleksandr Nevskyi, Oleg Sidorenko
Illustrator: Igor Burlakov, Xavier Collette
Spielerzahl: 2-7
Spieldauer: ca. 42 Minuten
Alter: 10+
Erscheinungsjahr: 2016

Herzlichen Dank an Asmodee, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

Gut Brett und viel Spaß mit dieser Sonder-Episode 013 wünschen

-die brettagogen-

InsertMoin Episode zu Solo-Spielen

Interview mit Andreas Steiger zur Targi Erweiterung (Gespräch Nr. 3)

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka